50 Jahre im Dienst der Allgemeinheit

50 Jahre im Dienst der Allgemeinheit

Am Freitag den 26.07.2019, konnte Oberbrandmeister Karlheinz Schmidt, 50 Jahre Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr Riegelsberg feiern. Nach dem Übungsdienst, wurde er von den Angehörigen des Löschbezirk Riegelsberg überrascht und man überreichte ihm ein Präsent zu diesem freudigen Ereignis. Löschbezirksführer Tobias Lana, dankte Schmidt für sein unermüdliches Engagement in der Feuerwehr und überreichte zusammen mit Jens Hassel stellvertretend für die gesamte Mannschaft das Präsent. Ein sichtlich gerührter Karlheinz Schmidt bedankte sich bei allen Anwesenden und war doch etwas sprachlos für diese große Wertschätzung.

Karlheinz Schmidt trat am 26.7.1969 als Jugendlicher in die Jugendfeuerwehr Riegelsberg ein. Er begleitete in seiner Feuerwehrlaufbahn die Ämter als Kassenführer, „Küchenchef“, Fahrzeugwart und ist bis heute noch als Gerätewart tätig im Löschbezirk Riegelsberg. Auch wenn es darum ging Verantwortung für den Löschbezirk zu übernehmen, war Schmidt ebenfalls Jahre lang als Löschbezirksführer und stellv. Löschbezirksführer tätig. Im Laufe der Jahre wurden ihm mehrere Ehrungen zuteil. Unter anderem wurde er, mit dem Deutschen Feuerwehrehrenkreuz in Silber und dem Saarländischen Feuerwehr Ehrenzeichen in Gold gewürdigt. 

Eine Feuerwehr Riegelsberg ohne Karlheinz Schmidt ist nur sehr schwer vorstellbar. Die ganze Feuerwehr Riegelsberg ist stolz auf ihren „Kalle“ , wie er auch liebevoll genannt wird und hofft das er noch lange seiner Feuerwehr Riegelsberg zur Verfügung steht. Die Löschbezirke wünschen ihm weiterhin viel Erfolg und vor allem ganz viel Gesundheit in seiner weiteren Feuerwehrzeit! 

About the author

Thomas Balbier administrator

Leave a Reply