Neue Führung im Löschbezirk Walpershofen

Neue Führung im Löschbezirk Walpershofen

Im Löschbezirk Walpershofen mußte eine neue Löschbezirksführung gewählt werden, da der bisherige Löschbezirksführer Werner Hund aus gesundheitlichen Gründen von seinem Amt zurückgetreten ist.

Vorgeschlagen zum Amt des Löschbezirksführers wurde der amtierende  Stellvertreter Pascal Altmayer. In geheimer Wahl wurde Altmayer mit 17 Ja-, 5 Nein-Stimmen sowie 3 Enthaltungen von 22 gültigen Stimmen zum neuen Löschbezirksführer gewählt.

Durch die Wahl Altmayers zum Löschbezirksführer mußte die vakante Stelle des Stellvertreters neu besetzt werden. Für dieses Amt wurde Manuel Brück vorgeschlagen. Ebensfalls in geheimer Wahl wurde Brück mit 16 Ja-, 6 Nein-Stimmen sowie 3 Enthaltungen zum neuen stellvertretenden Löschbezirksführer gewählt.

Im Anschluß an die Wahl bedankten sich Altmayer und Brück für das entgegengesetzte Vertrauen der Mannschaft und appellierten weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit.

Bürgermeister Lothar Ringle bedankte sich herzlichst bei Werner Hund im Namen der Gesamtgemeinde für seine geleistete Arbeit und seines Engagements als Löschbezirksführer und erwähnte dass die offizielle Amtseinführung der neuen Löschbezirksführung an der Jahreshauptversammlung der Riegelsberger Wehr stattfindet.

Es mußten weiterhin satzungsbedingt Neuwahlen innerhalb des Vorstandes erfolgen, so ist nun Manuela Hommer neue Kassenführerin, Matthias Feld wurde in seinem Amt als Schriftführer weiter bestätigt und Benjamin Schmidt verstärkt nun als stellvertretender Schriftführer diese wichtige Aufgabe.

[myginpage=2009-03-11-lbf]

Fotos: S. Kausch /FB Presse-und Öffentlichkeitsarbeit

Über den Autor

presse subscriber

1 Kommentar bisher

Tobias LanaEingestellt am12:42 pm - Mrz 20, 2009

Glückwünsche an die Gewählten!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.